Gestaltung eines Outdoor-Tags

mit Ihrer Kindergruppe

 

Fortbildung für PädagogInnen im Naturpark Purkersdorf 

 

In unserer digitalisierten, medienorientierten Welt machen viele Kinder nur noch einseitige Sinneserfahrungen durch visuelle und akustische Reize. Durch passives Konsumieren und unzureichende Reizverarbeitung gehen die unmittelbaren körperlich-sinnlichen Erfahrungen verloren, die aber für eine gesunde Entwicklung unverzichtbar sind. Natürliche Bewegungsräume immer weniger und der Freiraum für selbständiges, unstrukturiertes Spielen geht verloren.

 

Das erwartet Sie in diesem Seminar:

  • Überblick über die Entwicklung und das Zusammenwirken der Sinne
  • Vorstellung des theoretischen Ansatzes des ganzheitlichen Lernens
  • Vorstellung von Brain-Gym® Übungen um Lernen und Bewegung in Verbindung zu bringen
  • Grundlagen zur Organisation eines waldpädagogischen Ausgangs
  • Praktische Umsetzungsmöglichkeiten für die Gestaltung eines waldpädagogischen Ausgangs

Findet zu jeder Jahreszeit statt!

Für Elementar- und VolksschulpädgogInnen, Freizeit- und HortpädagogInnen sowie alle Interessierten, die mit Kindergruppen in der Natur unterwegs sind.

 

nächster Termin: 

26.09.2020, 9:00 bis 17:45 Uhr

 

Seminarort:  Naturpark Purkersdorf

Vortragende: Mag. Doris Lackner, Irene Obetzhofer

 

nähere Informationen Doris.lackner@erlernbar.at

 


 

 

Wut, Aggression, Angst und Trauer?

 

Entlastende Techniken aus dem

Kinder- und Jugendmentaltraining leicht gemacht!

 

 

„Ich bin hauptberuflich als Lehrerin und auch in meiner Ausbildung zur Beratungslehrerin oft mit der Problematik konfrontiert worden, dass Situationen in der Klasse eskalieren und Kinder eine fehlende Impulskontrolle haben.

Leider habe ich viel zu spät meine Ausbildung zur Kinder- und Jugendmentaltrainerin in Berlin gestartet. Das Wissen über die Techniken hätte ich viel früher nützen können, um mit Kindern in herausfordernden Klassensituationen, aber auch Lebenssituationen gut arbeiten zu können.“

 

Nikola Krisch, Kursleiterin

  

Inhalte:

  • abgespeicherte „Negativbilder“ (Erinnerungen an belastende Situationen) verändern
  • körperlich abgespeicherte negative Reaktionen (Herzrasen, Schwitzen) mittels „Tappen oder Re-stepping" abbauen, um wieder „klar denken zu können“
  • Optimismus und positives Denken in der Klasse gezielt fördern
  • Ängste bei Kindern lindern
  • Entspannungstechniken richtig einsetzen

 

abends von 17.00 - 20.30 Uhr oder

samstags von 15.00 - 18.30 Uhr

Kleingruppen zu max. 6-8 Personen

   

Seminarort:  das Ganzheitlichen Zentrum für Kinder und Jugendliche in 1140 Wien

Kursleiterin: Nikola Krisch

  

Anmeldung unter nikola.fasching@erlernbar.at

 


 

"Mobbing erkennen und richtig reagieren"

 

Inhalte:

 

  • Unterschied Mobbing vs. herkömmlicher Konflikt 
  • Formen des Mobbings
  • Begünstigungen für Mobbing
  • Folgen von Mobbing 
  • Anzeichen erkennen
  • richtiges Reagieren von Eltern- und Lehrerseite  

 

Seminarort:  das Ganzheitlichen Zentrum für Kinder und Jugendliche in 1140 Wien

 

Nur bei einem Zustandekommen (min. 3 Personen) findet der Kurstag statt, sonst werden die Kosten refundiert.

 

Anmeldung unter nikola.fasching@erlernbar.at