Valerie Gogela - PSYCHOMOTORIK/MOTOPÄDAGOGIK

 

Masterstudium Psychomotorik, Universität Wien

ULG Musik- und Tanzpädagogik,  Universität Mozarteum Salzburg

Volksschullehrerin

 

 

 

 

Psychomotorik/Motopädagogik – Was ist das?

 

Der pädagogische Ansatz der Psychomotorik ist in Österreich in Kindergarten und Schule weitgehend unter dem Begriff Motopädagogik verbreitet. Beide Zugänge beschäftigen sich mit der Bedeutung der Bewegung für die soziale, geistige, emotionale und körperliche Entwicklung des Menschen. Ziel dieses ganzheitlichen Konzeptes ist die Stärkung und Förderung der Persönlichkeitsentwicklung über das Medium Bewegung.

 

Bei mir finden Sie Unterstützung wenn....

 

...Sie Ihr Kind in der Entwicklung seiner Persönlichkeit fördern möchten.

...Ihr Kind eine Stärkung seiner Ich-, Sozial- und Sachkompetenz benötigt.

...die Handlungskompetenz Ihres Kindes erweitert werden soll.

...Ihr Kind in Kontakt und Dialog mit anderen Kindern treten soll.

...Ihr Kind eigene Gefühle und Bedürfnisse wahrnehmen und äußern lernen soll.

...Ihr Kind die Gefühle und Bedürfnisse Anderer erkennen und akzeptieren lernen soll.

...Ihr Kind in der Auseinandersetzung mit der Umwelt sich selbst und den eigenen Körper kennenlernen, spüren und erleben soll.

 

All dies erfolgt durch:

 

Rollenspiele * Gruppenspiele * Teamaufträge * Geschichten zum Sozialen Lernen * 

Bewegungsspiele * Malen zur Musik * Fühl- und Massagegeschichten *

durch den kreativen Umgang mit unterschiedlichen Materialien wie Natur-, Sport- und Alltagsmaterialien * Farben * elementare Musikinstrumente  

 

Kursangebote:

 

"Der Entwicklungsraum (Eltern-Kleinkind-Kurs)"

 

Der Entwicklungsraum bietet vielfältige Anlässe zum Klettern, Rollen, Wippen, Balancieren, zum Entdecken und Erkunden. Im vertrauten Wechselspiel mit seiner Bezugsperson wird dem Kind Raum und Zeit gegeben, die unterschiedliche Materialien und die Spielumgebung zu erkunden, elementare Bewegungserfahrungen zu sammeln und Kontakte zu andern Kindern zu knüpfen.

 

Entwicklungsraum (max. 4 Eltern-Kind-Paare)

Eltern-Kind-Gruppe 1 (6-12 Monate) à Dienstag, 10.30 Uhr bis 11.30 Uhr

Eltern-Kind-Gruppe 2 (13-27 Monate) à Dienstag, 13.00 Uhr bis 14.00 Uhr

 

Einstieg in die Gruppe jederzeit möglich!

 

 

Bewegungsinsel (Kurs für Kinder zwischen 3 und 8 Jahren)

 

Gemeinsam begeben wir uns auf die Bewegungsinsel und schaffen einen Spiel- und Bewegungsraum, in dem  Phantasie und  Kreativität nur so sprühen dürfen.  Wo Pappkarton zu Schiffen, Klopapierrollen zu Murmelbahnen, Pölster und Decken zu Höhlen, Seile zu Spinnennetzen umfunktioniert werden, da erhält Ihr Kind Zeit und Raum seine persönlichen (Bewegung)Themen einzubringen und zu bespielen und im Umgang mit anderen Kindern seine sozialen Fähigkeiten zu stärken.

 

Bewegungsinsel (max. 4 Kinder)

Kindergruppe 1 (3-5 Jahre)  à Dienstag, 14.30 Uhr bis 15.30 Uhr

Kindergruppe 2 (6-8 Jahre)  à Dienstag, 16.00 Uhr bis 17.00 Uhr

 

Einstieg in die Gruppe jederzeit möglich!

 

Lesen und erfahren Sie unter www.psychomotorik-bewegt.jimdo.com Näheres über meine Kursangebote.