Judith VASS - PSYCHOMOTORIK

 

Masterstudium Psychomotorik, Universität Wien

Bachelorstudium Bildungswissenschaft, Universität Wien

Motopädagogin

 

 

Psychomotorik – Was ist das?

 

Psychomotorik (auch als Motopädagogik bekannt) ist ein pädagogisches Konzept der ganzheitlichen Entwicklungsförderung durch Bewegung. Dies bedeutet, dass durch Bewegungsaufgaben und Spiele Ihr Kind auf körperlicher, geistiger, emotionaler und sozialer Ebene in seiner Entwicklung unterstützt und gefördert wird. Es wird ein Ort mit wertschätzender, vertrauensvoller Atmosphäre geschaffen, an welchem Ihr Kind Zeit und Raum bekommt, seine Stärken und Fähigkeiten selbst zu entdecken und auszubauen, sich als selbstwirksam zu erleben und seine Persönlichkeit über die Bewegung zum Ausdruck zu bringen.

Psychomotorik = Bewegungsraum = Erfahrungsraum

 

Ich unterstütze Ihr Kind dabei

  • sich selbst und seinen Körper besser wahrzunehmen
  • motorisch sicherer und selbstbewusster handeln zu können
  • seine Stärken und Fähigkeiten zu erkennen und diese zu erweitern
  • sich als selbstwirksam zu erleben und das Selbstbewusstsein zu stärken
  • positive Erfahrungen mit sich selbst und im Umgang mit anderen zu machen
  • Mut zu entwickeln, sich neuen Herausforderungen zu stellen
  • eigene Strategien und Ideen zur Lösung von Problemstellungen zu entwickeln
  • zur Ruhe zu kommen und sich zu entspannen

 

Was Ihr Kind erwartet:

 

Bewegungslandschaften, Bewegungsspiele, Rollenspiele, Gruppenspiele, Problemlösungsaufgaben, kreatives Experimentieren mit verschiedenen Materialien, Entspannungssequenzen, Massagen und vieles mehr...

 

 

 

Für Fragen oder für eine Terminvereinbarung bin ich gerne für Sie da: 

 

judith.vass@erlernbar.at

Tel.: 0699 125 11 710