Florian J. Glatter, BSc - OSTEOPATHIE

 

Physiotherapie, Sportphysiotherapie, Skoliosetherapie

 

 

Bachelorstudium Physiotherapie

Osteopathiestudium

Sportphysiotherapieausbildung

Dreidimensionale Skoliosetherapie nach Katharina Schroth 

 

Osteopathie ist ein manuelles Untersuchungs- und Behandlungsverfahren für den Bewegungsapparat, Organe und Gewebe im Körper. Der/Die OsteopathIn untersucht und behandelt die Bewegungsmöglichkeit all dieser Systeme manuell und sucht nach Bewegungseinschränkungen, die mit den Beschwerden des/der PatientIn zusammenhängen können. OsteopathInnen greifen auf umfassendes praktisches Wissen im Bereich Anatomie, Physiologie, Neurologie und Pathologie zurück.

Ein/eine OsteopathIn verschafft sich einen Überblick über alle Blockaden und Bewegungseinschränkungen im Körper, welche mit den Beschwerden zusammenhängen. So sucht er nach der Ursache und behandelt diese durch Manipulation, Muskeltechniken und Mobilisation. Der/Die OsteopathIn heilt nicht, sondern regt den Körper zur Selbstheilung an.  Geräte oder Medikamente werden nicht eingesetzt. Nach der Behandlung braucht der Körper eine gewisse Zeit, um auf die Behandlungstechniken zu reagieren.

 

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zu Ablauf und Therapieleistungen:  www.therapie-glatter.at                 

 

Es begeistert mich, immer wieder neue Ideen und Projekte zu planen und zu verwirklichen und ich genieße die Zeit mit Kindern, besonders mit meinen drei eigenen.

 

Für weitere Fragen oder zur Terminvereinbarung bin ich gerne für Sie da:

 

florian.glatter@erlernbar.at oder unter

Tel.: 0664 7501 5306