LOMI LOMI NUI

 

für Stressgeplagte

 

Bei der Hawaiianischen Massageform „Lomi Lomi Nui“ wird durch Berührungen, durch sanftes Streichen, durch kreisender behutsamer Druck versucht, den Muskel in eine Entspannung zu bringen. Ziel ist es nicht, Verspannungen wegzumassieren, dennoch werden manchmal durch die erhöhte Durchblutung Verspannungen parallel gelöst.

Es wird vielmehr angestrebt, den Kunden durch angenehme Körperempfindungen in einen leichten Dämmerzustand zu bringen, der erholsam ist und nachwirkt.
So sollen Hektik und Stress des Alltages abfallen und die Gedanken zur Ruhe kommen. Die sicheren und fließenden Bewegungen der Lomi Lomi Nui Massage lassen das Gefühl von Sicherheit und Wohlbefinden erleben.

Ich habe bei meiner Ausbildung ein halbes Jahr eine Trainerin genossen, die wiederum direkt auf Kauai, Oahu, Big Island und Mauiin bei alten hawaiianischen Masseuren ihre Techniken erlernte.

Bitte beachten Sie:

  • Ihr Gewand/Handtuch könnte im Anschluss ölig sein.
  • Sie könnten sich im Anschluss in einem müden Zustand befinden (Autofahrt!)
  • Schwangere sollten meine Dienste nicht in Anspruch nehmen, da eine Bauchlage nicht gut möglich ist.
  • Bitte verwenden Sie kein Mascara.
  • Falls Sie einen Termin im Anschluss haben: Ihre Haare könnten ölig sein!
  • Lomi Lomi darf einen notwendigen Arztbesuch nicht ersetzen
  • Leiden und Beschwerden an bestimmten Körperstellen, aber auch Unverträglichkeiten (Substanzen des Öls) müssen dem Lomi-Practitioner vorab bekannt gegeben werden.

 

Buchung und nähere Informationen unter

 

nikola.fasching@erlernbar.at